• IHRE
    Software-
    IHR Efolg!

Gute Unternehmenssoftware ist die Grundlage Ihres Erfolges!

Microsoft Dynamics 365 Business Central Software ist ein ERP-System, welches entwickelt wurde, um Unternehmen wirtschaftlicher und leistungsfähiger zu machen. Heute ist Software ein unentbehrlicher Helfer in jeder Firma. Prozesse werden vereinfacht, was geradewegs zu mehr Leistung führt. Das Potenzial eines Unternehmens kann mit guter Software erst ausgeschöpft werden. Die dadurch zu erreichende Entlastung von Vorgesetzten und Mitarbeitern trägt entscheidend zum Erfolg bei. Die besten „Werkzeuge“ können jedoch niemals alleine den Erfolg Ihres Unternehmens schaffen. Auch den meistgekauften „Werkzeugen“ müssen Sie zu Leben verhelfen. So wie eine Waage Ihnen beim abnehmen hilft, braucht es doch Ihre Gedanken, Ihre Ernährung und Ihren Sport zum Erfolg. Genauso braucht auch die innovativste Software Ihre Ziele, Ihr gutes Management und organisierte Prozesse.

Die eingesetzte Software ist unbestritten für jedes Unternehmen enorm wichtig. Es sind jedoch für den Entscheider viele Fragen zu beantworten

WELCHE-Fragen – zu Ihrem Unternehmen:

  • Welche Unternehmenssoftware (ERP) ist denn nun die Richtige für mein Unternehmen?
  • …Bereiche meines Geschäftsalltags sollte mir das neue System am liebsten abnehmen?
  • …ungenutzten Einsparmöglichkeiten kann das System uns bieten?
  • …Nützlichen Funktionen bietet das Basispaket uns noch zusätzlich?
  • …Erweiterungsmöglichkeiten, Schnittstellen, Schulungsmöglichkeiten und Zukunftssicherheiten bietet meinem Unternehmen dieses System? Lesen Sie welche

WOZU-Fragen – zu einer ERP-Software:

  • Wozu braucht meine Firma denn eine Unternehmenssoftware (ERP)?
  • … brauche ich einen besseren Überblick meiner täglichen Geschäfte und wem nützt das denn?
  • … bauche ich schnelle und zeitnahe Daten?
  • … genau kann eine bessere Planung meiner Ressourcen dienen?
  • … sollte ich meine vielen Systeme, die jetzt mehr oder weniger laufen durch ein Einziges ersetzen ? Lesen Sie wozu

WAS-Fragen – zu unserer Microsoft Software:

  • Was kann diese Unternehmenssoftware Dynamics von Microsoft denn alles in meinem Unternehmen für mich tun?
  • … könnte diese Software mir in meinem Arbeitsalltag abnehmen, was die jetzigen älteren nicht können?
  • … kann das neue System besser, als meine jetzigen?
  • … kann ich sparen und was für Vorteile hat es, wenn ich das System miete und nicht kaufe?
  • … könnte zukünftig noch an nützlichen Erweiterungen hinzukommen oder was brauche ich zukünftig mit Sicherheit? Lesen Sie was

WEM-Fragen – zu den täglichen Benutzern:

  • Wem soll diese Unternehmenssoftware nützen und wer soll sie benutzen?
  • … kann dieses neue System eine Zeit-und Kostenersparnis bringen?
  • … kann die Erlernung dieser neuen Software jedem im Unternehmen zugemutet werden?
  • … ist die Digitalisierung unserer Geschäftswelt, ob auf Kundenseite oder Verkaufsseite wohl egal?
  • … ist die Entscheidung für eine neue IT-Lösung viel zu langwierig? Lesen Sie wem

WIE VIEL-Fragen – zu den anfallenden Kosten:

  • Wie viel kostet denn nun die ganze Software mit Lizenzen oder Cloud oder eben so wie ich sie brauche?
  • … möchte ich von der großen Software-Pallette der Möglichkeiten denn nun nutzen?
  • … Hardware und wie viel Lizenzen kann ich weiterhin nutzen, oder ist mieten in der Cloud eventuell günstiger für mich?
  • … Geld habe ich nach meiner Planung wann und für welchen Bereich zur Verfügung?
  • … der Software möchte ich wann und mit wie vielen Mitarbeitern nutzen? Lesen Sie wie viel

WARUM-Fragen – zu den IT-Beratern:

  • Warum brauche ich IT-Berater, wie die von SCS für den Kauf von Microsoft Dynamics Software?
  • … kann ich nicht auch ohne die Unterstützung der IT-Profis die Einführung und Umsetzung des Projektes angehen?
  • … kann ich mein Unternehmen, was ich schließlich am besten kenne, nicht selbst optimal beraten?
  • … sollten Veränderungen im Unternehmen abgeschlossen sein, bevor eine Analyse startet und die Systemeinführung beginnen kann?
  • … wurden und werden immer noch so viele Projekte unnötig teuer und unproduktiv? Lesen Sie warum